top of page

Herzlich Willkommen beim TV Bempflingen

logo tvb farbe.jpg
logo tvb farbe.jpg
logo tvb farbe.jpg
logo tvb farbe.jpg

Der Sportverein in Bempflingen mit langer Tradition und das nicht nur im Fußball. Er bietet in einer Gemeinschaft Fußball, Turnen, Leichtathletik und Volleyball an. Auf die Integration zwischen Jung und Alt wird viel Wert gelegt, und in jedem Alter findet sich die passende sportliche Freizeitgestaltung.

Auf unseren Seiten findest du Informationen Rund um die sportlichen Angebote und Aktionen, sei es im Freizeit Sport oder im Aktiven Bereich.

Vieles was der TV Bempflingen bewegt ist nicht nur ein Verdienst der vielen Vereinsmitglieder*innen sondern wird auch durch eine Vielzahl von Sponsoren Unterstützt. Für all dieses Engagement ein herzliches Dankeschön.

logo tvb farbe.jpg
logo tvb farbe.jpg

News

B-Jugend bleibt ungeschlagen

B-Jugend bleibt ungeschlagen

8. Juni 2024

Bedingt durch Ferien, einen spielfreien Spieltag und ein verlegtes Spiel hatte unsere B-Jugend fast sechs Wochen Pause bevor es endlich wieder auf den Platz ging. Auswärts beim SC Altbach ging es für das Team darum mit einem weiteren Dreier die Tabellenspitze zu verteidigen.


Bereits nach 3 Minuten hatte unser Team zwei hochkarätige Chancen, die aber leider nicht genutzt werden konnten. Die kalte Dusche kam dann in Minute 4, als der Gegner nach einem Eckball zum 0:1 kam. Völlig unbeeindruckt von diesem Rückstand gingen unsere Kicker direkt wieder in die Offensive und bereits in der sechsten Minute konnte Erblin nach einem berechtigen Strafstoß zum 1:1 ausgleichen. In kurzer Folge kam unser Team zu weiteren Chancen, die aber nicht genutzt wurden. So war es mit einer Ecke erneut ein Standard, der nach einem Kopfball von Timm zum 2:1 Halbzeitstand führte.


Nach dem Wiederanpfiff war unser Team sofort wieder am Drücker und nach 5 Minuten konnte Joshua nach einer Balleroberung gefährlich abschließen. Den Abpraller vom Torhüter konnte dann von Pelle zum 3:1 eingenetzt werden. In der Folge konnte unser Team das Spiel immer mehr bestimmen und den Gegner komplett vom eigenen Tor fernhalten. Mitte der zweiten Hälfte war es dann erneut ein Eckball, den ein bisschen Gegner und ein bisschen Pelle zum 4:1 ins Netz köpfte.

Das Spiel wurde dann auch hochverdient mit 4:1 gewonnen. Mit diesem Ergebnis bleibt das Team an der Tabellenspitze und braucht jetzt aus den letzten drei Spielen noch einen Sieg, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.


Es spielten: Timm (1), Yannik, Paul, Josie, Marcus, Luca, Maksim, Maximilian, Paul, Peter (2), Raphael, Luca, Clemens, Dominik, Joshua, Erblin (1)

bottom of page